Leichtathletik
16.03.2015
Matthias Graf läuft Bestzeit über 800m
Jugend-Hallenvergleichskampf
Zum Abschluss der Hallensaison wurde Matthias Graf als Badischer Meister über 400m zum U18-Jugend-Hallenvergleichskampf am 08.03.2015 eingeladen ...

Zum Abschluss der Hallensaison wurde Matthias Graf als Badischer Meister über 400m zum U18-Jugend-Hallenvergleichskampf am 08.03.2015 in der Leichtathletikhalle Mannheim zwischen den Teams aus Baden, der Pfalz, dem Saarland, der Region Moselle und aus Luxemburg eingeladen. Seine Spezialstrecke 400m war bei dieser Veranstaltung nicht im Angebot, sodass die Teamleitung Matthias über 800m einsetzte. Die 17jährige Iffzer steigerte seine persönliche Bestzeit um ca. 3 Sekunden auf 2:08,11min und konnte als Siebter des Klassements für das Badische Team 4 Punkte zum Gesamtsieg beisteuern. Zudem hatte Matthias einen Einsatz in der 2. Staffel des Teams Baden über 4 x 200m, die jedoch nicht in die Punkte laufen konnte.

Turnen
16.03.2015
Nachdem am Samstag bereits die Mädchen erfolgreich waren, standen am Sonntag den 08.03.2015 die Turnerjugend Bestenkämpfe in Bühl für die männlichen Nachwuchsturner im Fokus. Hier war der TV Iffezheim mit 3 Mannschaften vertreten.
Der Verein
14.03.2015
Bilder der Versammlung.
Turnen
Turnerjugend Bestenwettkämpfe in Bühl
11.03.2015
Am 7. März fanden die diesjährigen Bestenwettkämpfe in Bühl statt. Auch eine Mannschaft des TV Iffezheim war mit vier leistungsstarken Mädchen in der Gauklasse W8/9 zum ersten Mal am Start. Unter 16 Mannschaften erturnten die Iffezheimer Mädchen den vierten Platz und verpassten somit die Chance auf einen Podestplatz. Für den TVI turnten: Jule Riemer, Jara Mayer, Katharina Austen und Emilia Tedesco
  
 Eine reife Leistung der Mannschaft!
Turnen
09.03.2015
Nach einer furiosen Aufholjagd mussten sich die Iffezheimer Kunstturner der SG Kirchheim II mit 263,95:266,90 Punkten zwar geschlagen geben, standen aber angesichts ihrer ersten drei Gerätesiege in dieser Saison nicht schon wieder mit leeren Händen da und durften am Sonntag vor heimischem Publikum zumindest einen Teilerfolg verbuchen.