Leichtathletik
03.01.2016
TV Iffezheim gewinnt 2015 erstmals Kreisjugendliga
Traditionell wird zum Ende einer Saison auch der Sieger der Kreisjugendliga ermittelt. Dabei werden sämtliche Leistungen der weiblichen und männlichen Athleten eines Kreisvereins in den Jugendklassen U20 und U18 bei den einzelnen Kreis- bzw. Eurodistriktmeisterschaften bewertet, mit Punkten versehen und anschließend die Punkte addiert.

Anno 2005, 2006 und 2007 schrammte der TVI knapp am Sieg vorbei, als in der Endabrechnung jeweils Platz 2 heraussprang. In den Folgejahren blieben in der Endabrechnung Podestplätze verwehrt. Umso überraschender das Ergebnis in 2015: Bei der Arbeitstagung des Leichtathletikkreises durfte Abteilungsleiter und Trainer Adelbert Frank erstmals dank der Spitzenleistungen seiner Athleten Tamara Kobialka, Annabelle Sonn, Ronja Schneider und Matthias Graf den Pokal für den 1. Platz des TV Iffezheim in dieser Kategorie entgegennehmen.  

 

Der Verein
07.12.2015
Unter dem Motto „Winterzauber“ fand das diesjährige Schauturnen des Turnverein Iffezheim statt. Die einzelnen Gruppen verstanden es hervorragend, die zahlreichen Zuschauer zu verzaubern und die Maria-Gress-Sporthalle in eine Winterlandschaft zu verwandeln.
Turnen
23.11.2015
Am Samstag unterlag das Turnteam Kieselbronn/Iffezheim beim unbesiegten Meister TSV Pfuhl erwartungsgemäß deutlich mit 65:10 Scorepoints und konnte wie befürchtet auch keine Gerätepunkte mit nach Hause nehmen. Allerdings hatten die Badener schon vor der Partie ihren dritten Tabellenplatz sicher, somit blieb diese Schlappe zum Saisonende ohne Konsequenzen.
Breitensport Senioren- und Gesundheitssport
19.11.2015
Der TVI erweitert sein Sportangebot für Mitglieder und Nichtmitglieder. Die Kurse werden im Rahmen vorhandener Übungsstunden von erfahrenen Übungsleitern und Helfern in der Turnhalle des Vereins bei der Grundschule durchgeführt.