Turnen
18.03.2013
TV Iffezheim gewinnt gegen den Favoriten

Mit einem heiß umkämpften Sieg gegen den bisherigen Spitzenreiter SG Kirchheim II hat der TV Iffezheim  zum Abschluss der Vorrunde die Tabellenführung der Bezirksliga-Nord übernommen und damit eine ideale Ausgangsposition für den nun folgenden BTB-Endkampf  in Grötzingen geschaffen. Das Iffezheimer Publikum erlebte am Sonntag einen offenen Schlagabtausch zweier gleichwertiger Mannschaften, den die Gastgeber mit  261,50:259,35 Punkten nur knapp für sich entscheiden konnten und dabei sogar vier von sechs Gerätewertungen ihren Gegnern überlassen mussten.

Iffezheim trat mit Lukas Austen, Michael Müller, Dominik Adler, Lars Eiermann, Cornelius Müller, Maik Seiberling sowie dem Trainergespann Patrick Hauns und Manuel Müller in voller Besetzung an. Dagegen waren die Kirchheimer verletzungsbedingt ziemlich gehandicapt und mussten deshalb ein wenig improvisieren. Zu Beginn am Boden konnten sie sich dank der geringeren Abzüge noch mit fünf Zehnteln Unterschied gegen die technisch eigentlich besseren Kontrahenten behaupten. Doch gleich anschließend am Seitpferd drehten die Gastgeber den Spieß um und lagen plötzlich über fünf Punkte vorne. Diesmal nutzten sie ihren Vorteil durch die höheren Ausgangswerte, zumal sich fast alle Gästeturner einen Sturz leisteten und deshalb ohnehin ins Hintertreffen gerieten. Allerdings blieb auch Iffezheim nicht fehlerfrei und hätte folglich zu diesem frühen Zeitpunkt sogar noch weiter davon ziehen können. An den Ringen kam Kirchheim dann wieder etwas besser weg und holte 1,15 Punkte auf.   

Die Sprungwertung verlief ausgeglichen und ging hauchdünn mit fünf Hundertsteln an die Gastgeber, wobei Lars Eiermann mit einem gestreckten Tsukahara sogar die Tageshöchstnote (12,70) erzielte. Auch am Barren bewegten sich beide Teams absolut auf Augenhöhe, aber diesmal hatten die Kirchheimer mit 0,4 Punkten leicht die Nase vorne. Obwohl sie beim abschließenden Reckturnen nochmal alle Register zogen und ihren Rückstand um mehr als zwei Punkte weiter verkürzten, konnten sie ihre Niederlage letztlich nicht mehr abwenden. Hätten die Iffezheimer jedoch am Königsgerät gepatzt, wäre ihr Erfolg in diesem jederzeit spannenden Wettkampf am Ende doch noch in Gefahr geraten.  

Die Einzelwertung gewann Kirchheims Daniel Gansjuk (66,80) vor Dominik Adler (57,30) und Cornelius Müller (56,85 Punkte mit lediglich fünf Geräten). 

Iffezheims Coach Patrick Hauns sieht sich schon eine Klasse höher um: „Natürlich wollen wir nun im Endkampf den Aufstieg packen – die Voraussetzungen dafür könnten ja kaum besser sein. Aber die anderen Teams sind auch stark, ein Spaziergang wird das sicher nicht.“ 

 

Am kommenden Wochenende findet in Karlsruhe-Grötzingen das Finale der badischen Turnligen statt. Samstags um 16 Uhr ist die Bezirksliga dran, in der auch der Rastatter Turnverein und der TB Gaggenau am Start sind.

Leichtathletik
Meistertitel für Lennart Hirth
16.03.2013
Zu Beginn der Freiluftsaison wurden in Haueneberstein am 16.03.2013 die diesjährigen Kreis- Waldlaufmeisterschaften abgehalten. Vom TVI  gingen 5 Mädels und 4 Jungs mit einigen  Ambitionen an den Ablauf, die sich auch teilweise erfüllten. Immerhin holten die 9 jungen Sportler 4 Podestplätze, dazu jeweils einmal Rang 4 und 5.Zunächst war Matthias Graf (15 Jahre) über...
Der Verein
Bericht der Mitgliederversammlung vom 9.3.13
14.03.2013
Fast pünktlich konnte der 1. Vorstand Norbert Merkel am 09.03.2013 die Mitgliederversammlung des Turnvereins eröffnen. Neben den zahlreich erschienen Mitglieder begrüßte er besonders die Gemeinderäte, die den Weg zu unserem Verein gefunden hatten und als Vertreterin der Gemeinde, Frau Andrea Winkler.Für das Gedenken an die Verstorbenen des Vereins erhob man sich von den...
Turnen
12.03.2013
Auch im dritten Wettkampf dieser Saison konnte der TV Iffezheim einen überlegenen Erfolg verbuchen und dadurch vor heimischer Kulisse den zweiten Tabellenplatz uneinholbar festigen. Am Sonntag mussten die Verfolger aus Gaggenau mit 263,80:238,40 eine herbe Niederlage einstecken, brachten aber zumindest noch zwei Gerätesiege nach Hause. Trotz der gewaltigen Differenz von über...
Leichtathletik
Annabelle Sonn holt auch in diesem Jahr Silber im Diskuswerfen
09.03.2013
Fast schon traditionell fanden in Sinsheim am 09.03.2013 auch die diesjährigen Badischen Winterwurfmeisterschaften der 14- und 15jährigen Schülerinnen und Schüler statt. Bei den 15 Jahre alten Mädels zählte im Diskuswerfen Annabelle Sonn zu den Medaillenkandidatinnen. Immerhin wird die junge TVI – Athletin als Zweitbeste in der Badischen Bestenliste des Jahres...