Turnen
10.10.2013
Kieselbronn/Iffezheim turnt gegen Hohenlohe
Nach der ernüchternden Niederlage vom vergangenen Wochenende empfängt das Turnteam Kieselbronn/Iffezheim nun den früheren Zweitligisten KTV Hohenlohe.

Die Gäste sind erst letztes Jahr abgestiegen und müssen seither auf einige ihrer Leistungsträger verzichten. In der laufenden Saison agieren sie bisher auf ähnlichem Niveau wie die Badener, können aber zumindest schon einen Sieg verbuchen und liegen derzeit auf guter Position im Mittelfeld. Kieselbronn/Iffezheim steht dagegen am Tabellenende und könnte vielleicht bald unter Erfolgsdruck geraten, wenn der angestrebte Klassenerhalt auf unerwartete Schwierigkeiten stößt.  Trainer Jürgen Schneider rechnet derweil mit einem ausgeglichenen und spannenden Duell: „Auf dem Papier können wir uns mit Hohenlohe sicher messen. Aber wenn wir gewinnen wollen, dürfen wir uns gewiss keine allzu großen Fehler erlauben“. Wettkampfbeginn ist am Samstag um 14 Uhr in der Iffezheimer Sporthalle „ Haupt- und Realschule“.  

Turnen
07.10.2013
(Kirchheim/Teck) Beim zweiten Wettkampf der laufenden Saison wurde das Turnteam Kieselbronn/Iffezheim von der Riege des VfL Kirchheim/Teck quasi deklassiert. Mit 9:69 Scorepunkten und 0:12 Gerätepunkten hatten die badischen Kunstturner bei dem Auswärtskampf nicht den Hauch einer Chance und finden sich infolge der Niederlage erstmals am Tabellenende in der 3. Bundesliga Süd wieder.
Senioren- und Gesundheitssport
01.10.2013
Auf nur mäßige Resonanz stieß die Einladung zu dem Bewegungsprogramm, das unter dem Namen „Die Fünf Esslinger“ unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Dr. Martin Runge, Esslingen, entwickelt wurde, von dem dieses Zitat stammt.
Turnen
29.09.2013
Beim Saisonauftakt der 3. Bundesliga musste sich das Turnteam Kieselbronn/Iffezheim gegen Exquisa Oberbayern klar mit 20:50 Scorepoints geschlagen geben. Von Beginn an wurde der Heimwettkampf in Pforzheim durch die überragenden Gäste dominiert. Lediglich beim abschließenden Reckturnen konnten die Badener einen kleinen Achtungserfolg erzielen und zumindest noch zwei Gerätepunkte mitnehmen.
Leichtathletik
Matthias Graf räumt alles ab
25.09.2013
Zwei Mädels und 3 Jungs gingen bei den Kreismeisterschaften der Jugend U16/U14 für den TVI an den Start, die am 21.9.2013 in Bühl abgehalten wurden. Die 5 Iffezheimer Nachwuchsathleten konnten nach Abschluss dieser Meisterschaften eine Erfolgsbilanz vorweisen, die ihresgleichen sucht: Bei 21 Starts sprangen 15 Kreismeistertitel und 3 Vizemeistertitel heraus. Nur dreimal gelang kein Podestplatz.