Der Verein
13.12.2017
Eine Reise auf dem TVI-Traumschiff
Nach dem Einchecken der Passagiere sowie der Crew begrüßte der erste Vorsitzende stilgerecht als Kapitän seine Gäste in der vollbesetzen Sporthalle der Maria-Gress-Schule. Ihm zur Seite stand der erste Offizier Selim Harmambasi.

Nach der erfolgten Sicherheitseinweisung konnten die Turner der 1.Riege unter Leitung von Jürgen Schneider und Patrick Haus am Reck loslegen. Und so verließ das TVI-Traumschiff seinen Hafen. Vorbei ging es am Leuchtturm, den die Tanzmäuse in ihren lustigen Booten, gesteuert durch Andrea Wolf und Kerstin Merkel, sicher umschifften. Im Schiffskindergarten mussten die Kinder im Alter von eins bis drei Jahren einen Parcour aus Trampolin, Schwebebalken und Matten bewältigen. Hilfreich standen ihnen Eltern und Großeltern sowie Anja Fritz, Maline Fritz und Kerstin Hedemann zur Seite. In der Unterwasserwelt des Südpazifiks wimmelte es nur so von Fischen, als die Kleinkinder unter der Leitung von Vanessa Mayer, Wencke Thurau, Luisa Himmel, Romina Schneider, Jenny Berner und Alina Schätz im Wasser schwammen und von Klippen sprangen. Im Hafen der Osterinseln begeisterten die jungen Mädchen der Dance Mix Kids, trainiert von Andrea Wolf und Kerstin Merkel, das Publikum mit einem Tanz. Im Kino auf Board präsentierten die Schülerinnen in einem Tanz mit turnerischen Elementen, einstudiert durch Sarah Adler, Tanja Oesterle, Dunja Hirth, Sabrina und Jacqueline Stemmle, den Film „Wicky“. Dass man auch bei schwerem Wellengang und mit schwerem Gepäck diverse Hindernisse überwinden kann, zeigten die Leichtathleten im Bereich Schüler/Jugend sowie Leistung unterstützt von Maria und Adelbert Frank, Jutta Schneider, Tanja Kobialka als auch Tobias Frank.

Auch die Turner im Bereich Schüler zeigten als Matrosen am Boden, Kasten und Trampolin, dass sie auch auf dem sinkenden Schiff alles im Griff haben. Unterstützt bei der Rettung des Schiffes wurden sie von Florian Stüber, Manuel Müller, Dominik Adler, Cornelius Müller, Selim Harmambasi und Lars Eiermann. Natürlich darf auch ein Tanzabend auf dem Schiff nicht fehlen und so begeisterten die Lovely Dancer mit einem Jazztanz. Die Turnerinnen unter der Leitung von Elke Müller und Andrea Adler enterten das Traumschiff getarnt als Piraten. Im Bordcasino, geführt von Nicole Wenzel und Lisa Rüttiger, erweckten die Tänzerinnen von Be in Motion das Roulette zu Leben. Als Abschluss durfte das Captain´s Dinner natürlich nicht fehlen und so zeigten die Turner der ersten Riege mit Wunderkerzen ihr Können am Boden. 

Beim Einlaufen im Heimathafen waren natürlich nochmal alle Kinder an Deck und freuten sich, dass auch der Nikolaus auf ihre Heimkehr wartete. Nach Gesang und schönen Gedichten verteilte der Nikolaus seine Geschenke. 

So endete die eindrucksvolle Reise durch die gesamte Bandbreite des Turnvereines Iffezheim. Der erste Offizier sowie der Kapitän dankten allen Mitwirkenden, vor allen Dingen den Übungsleitern, für das Gelingen der Reise.

Breitensport Der Verein Senioren- und Gesundheitssport
23.11.2017
Der TV-Iffezheim erweitert sein Sportangebot. Neben den unterschiedlichen Übungsgruppen in den Bereichen Leichtathletik, Turnen, Breitensport und Seniorensport gibt es ab Januar die neue Gruppe „Reha-Sport-Orthopädie.“
Turnen
22.11.2017
Am Samstag, den 18.11.17 fand der Endkampf der Gauliga 2017 des Turngau-Mittelbaden-Murgtal in Ottenau statt. Auch der TV Iffezheim war hier mit insgesamt fünf Mannschaften vertreten.
Leichtathletik
Vanessa Kobialka siegt souverän
09.10.2017
Aufgrund ihrer besonderen Leistungen in der diesjährigen Saison wurden Vanessa Kobialka und Melina Schneider zum traditionellen Schülervergleichskampf der drei Leichtathletikkreise Rastatt/Baden-Baden/Bühl, Esslingen und Südpfalz eingeladen, der diesmal am 1.10.2017 in Germersheim stattfand.
Breitensport Senioren- und Gesundheitssport
Die Freiluftsaison geht zu Ende.
25.09.2017
Abnahmen am 06. und 07. 10. für alle Disziplinen.