Leichtathletik
07.07.2015
Hanauerlandspiele in Freistett
Matthias Graf läuft Quali für Deutsche Meisterschaft
Mit einigen Athleten war der TVI bei den traditionellen Hanauerlandspielen in Freistett vertreten, die am 27./28.06.2015 bereits zum 83. Mal ausgetragen wurden. Dabei konnten gute Leistungen und schöne Erfolge erzielt werden.

Samstags waren die Schülerinnen an der Reihe. In der Klasse W12 gewann Anna Welsch das Kugelstoßen mit 5,91m. Bei den 13 Jahre alten Mädels verbesserte Vanessa Kobialka erneut ihre persönliche Bestleistung im Kugelstoßen auf jetzt 10,28m und stand mit dieser Leistung im Endklassement ganz vorne. Beim Speerwerfen wurde Vanessa mit 26,36m Dritte. Ebenfalls nicht zu schlagen war Melina Schneider über 800m. Sie lief die zwei Stadionrunden in einer Zeit von 2:48,39min und gewann mit über 4 Sekunden Vorsprung. 12,44sec über 60m Hürden ergaben für Melina Platz 5, die Kugel flog auf 5,53m (Rang 4).  Die neue persönliche Bestleistung über 75m von 11,26sec reichte Lisa Teifel leider nicht für den Endlauf. Ihre beste Platzierung hatte Lisa an diesem Tag als Dritte mit 6,32m im Kugelstoßen. Die 4 x 75m – Staffel der U14- Mädels gewannen  Melina, Anna, Lisa und Vanessa konkurrenzlos in 45,23sec. Bei den 14jährigen Mädchen konnte Johanna Schneider zwei neue persönliche Bestleistungen erzielen: 20,32m ergaben im Speerwerfen Platz drei, 7,39m im Kugelstoßen Platz 5.
Am Sonntag waren Wettbewerbe für Jugend und Erwachsene ausgeschrieben. Dabei nutzte der 17 Jahre alte Matthias Graf seinen Lauf über 400m Hürden, um die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Jena zu knacken. 58,00sec werden vom Deutschen Leichtathletikverband gefordert. Matthias blieb in neuer persönlicher Bestleistung von 57,63sec deutlich darunter. Bei der weiblichen Jugend U18 stieß Tamara Kobialka die Kugel auf 10,55m und wurde Zweite. Als Siegerin ihres Vorlaufs über 100m in 13,41m konnte sich Tamara im Endlauf auf 13,32sec steigern und querte als Dritte die Ziellinie. Die gleichaltrige Ronja Schneider lief die 800m so schnell wie noch nie. 2:41,07min über die zwei Stadionrunden ergaben einen guten zweiten Platz. In der Männerklasse stieß Martin Frank die Kugel auf 13,53m und Platz 5.

Weitere Ergebnisse: 

Matthias Graf: 800m 2:13,42min (3.), Kugel 10,50m (3.)
Lisa Teifel: 60m Hürden 12,73sec (6.), Speer 17,48m (6.), Weitsprung 3,78m (14.)
Tamara Kobialka: Hochsprung 1,35m (4.)
Ronja Schneider: 100m: 15,05sec im Vorlauf, Kugel 8,30m (6.)
 

Der Verein
Deutsches Sportabzeichen / Radprüfung wegen Hitzewelle abgesagt
Wegen der großen Hitze wurde der Abnahmetermin an Samstag 4.Juli abgesagt
03.07.2015
Leichtathletik
2. Platz für U18 – Mädels
01.07.2015
Mit 6 Mädels war der TVI bei den Staffelmeisterschaften des Leichtathletikkreises am 24.6.15 in Bühlertal vertreten. Gesucht wurden die Titelträger über 3 x 800m.
Leichtathletik Senioren- und Gesundheitssport Turnen
Weitere Termine
01.07.2015
Radprüfung, Training Leichtathletikdisziplinen, Training Turndisziplinen
Der Verein
01.07.2015
Als rundum gelungenes Fest, so kann man das am vergangenen Wochenende stattgefundene Turnfest bezeichnen.