Leichtathletik
26.05.2014
Baden-Württembergische Meisterschaften U23/U18
Zweimal Bronze für Andreas Zoller — Silber für Laura Wehrle
Das neue Stadion in Karlsbad – Langensteinbach war am 24./25.5.2014 Veranstaltungsort der diesjährigen Baden-Württembergischen Meisterschaften der Juniorinnen/Junioren U23 und der Jugend U18.

Mit Andreas Zoller und Laura Wehrle in der Altersklasse U23 sowie Annabelle Sonn und Matthias Graf bei der Jugend U18 konnten sich vier Athleten des TVI für die Meisterschaften qualifizieren. Drei Medaillen und mehrere persönliche Bestleistungen bei diesen Landesmeisterschaften sprechen eine erfolgreiche Sprache.

Zwei Starts - zwei Bronzemedaillen: So erfolgreich war Andreas Zoller bei Baden-Württembergischen Meisterschaften noch nie. Zunächst stieß Andreas die 7,26kg schwere Kugel in seinem besten Versuch auf 13,41m und  konnte sich damit den 3.Platz sichern. Anschließend verbesserte er im Diskuswerfen im letzten Versuch seine persönliche Bestleistung auf 37,48m und erkämpfte sich nach zunächst spannendem Kampf mit dem Viertplatzierten doch noch sicher die Bronzemedaille. 

Im selben Wettkampf ging Marcel Bosler außer Wertung (weil der U23 bereits entwachsen) in den Ring. Zwei Wochen nach seinem Kreisrekord schleuderte er den 2kg schweren Diskus auf 48,35m, eine Verbesserung seines Rekords um 8cm.

Im Kugelstoßen der Juniorinnen U23 konnte Laura Wehrle ihre persönliche Bestleistung (14,95m) von einer Woche zuvor in Halle/Saale bestätigen. Diesmal flog die 4kg schwere Kugel in allen 6 Versuchen über die 14m-Marke, im Fünften auf 14,73m. Damit sicherte sich Laura mit einem Abstand von knapp einem Meter Vorsprung zur Dritten die Silbermedaille. Eine neue persönliche Bestleistung gab´s für Laura im Diskuswerfen. Die 1kg schwere Scheibe  flog im besten Versuch auf 36,20m, über einen Meter weiter als im Vorjahr. Im Endklassement ergab diese Leistung Rang 8.

Annabelle Sonn und Matthias Graf mussten in ihrem ersten Jahr bei der Jugend U18 feststellen, dass für den Medaillenbereich die Trauben auf Baden-Württembergischer Ebene zunächst noch ziemlich hoch hängen. Annabelle schleuderte den 1kg- Diskus auf  32,96m. Das ergab einen guten 5.Platz. Bronze wurde für 39,89m vergeben. 23 Teilnehmerinnen kämpften im Kugelstoßen um die Endkampfteilnahme der besten Acht und die Medaillen. Dabei hatte Annabelle großes Pech. Zunächst stieß sie die 3kg – Kugel mit 12,10m nur 8cm kürzer als ihre persönliche Bestleistung. Dann steigerte sich fast im letzten Versuch des Vorkampfs eine Konkurrentin von 11,95m auf 13,88m und verhinderte damit Annabelles  Endkampfteilnahme. Für die TVI-Athletin blieb Rang 9.

Der 16 Jahre alte Matthias Graf nahm zunächst am Samstagvormittag erstmals die 400m Hürdenstrecke in Angriff. Bei den 15jährigen Schülern hatte die Strecke lediglich 300m betragen.

Matthias hatte einige Schwierigkeiten mit den jetzt 83,8cm hohen Barrieren, kämpfte jedoch bis ins Ziel und belegte in 61,86sec Platz 7.  Am Nachmittag standen 400m flach auf dem Programm. Obwohl das Rennen vom Vormittag noch in den Beinen, konnte sich Matthias im Verhältnis zu den Eurodistrikt-Meisterschaften um 9/100 Sekunden  auf 53,48sec steigern, was in der Endabrechnung Rang 8 ergab. Sonntags wollte es Matthias auch über 200m wissen. Mit einer Zeit von 24,07sec bei strammem Gegenwind von 2,1m/s konnte sich der TVI – Läufer für das Finale der besten Zwölf qualifizieren. Dort steigerte er sich bei jetzt moderatem Gegenwind auf 24,03sec und kam mit dieser Zeit als Neunter ins Ziel.

Leichtathletik
24.05.2014
Mit einer Mädchenstaffel war der TVI bei den Kreis-Staffelmeisterschaften am 21.Mai 2014 im Baden-Badener Aumattstadion vertreten. Ebenfalls in Baden-Baden wurde am 24. Mai 2014 ein Kinder-Leichtathletikcup durchgeführt. Bei diesem Wettbewerb stellte der TVI in der Altersklasse U12 eine Mannschaft.
Leichtathletik
Laura Wehrle verbessert persönliche Bestleistung
19.05.2014
Die zum 40. Mal ausgetragenen Halleschen Werfertage am 17. und 18. Mai 2014 in Halle an der Saale waren für die dem U20- Kugelstoß-Nationalmannschaftskader angehörende TVI – Athletin Laura Wehrle ein Pflichttermin.
Förderverein
Die ersten Bilder…
19.05.2014
Nach der überaus gelungenen Premiere im vergangenen Jahr, mit viel positiver Resonanz von allen Seiten, war der Förderverein des TVI sich einig, auch dieses Jahr wieder eine Maiwanderung durchzuführen. So trafen sich bei schönstem Wanderwetter am Sonntag, dem 18. Mai 2014 35 TVI-Mitglieder zur gemeinsamen Wanderung in der hügeligen Umgebung um Baden-Baden-Balg.
Leichtathletik
Diskus-Kreisrekord durch Marcel Bosler — 4x Gold, 2x Silber und 3x Bronze für TVI-Athleten
11.05.2014
Mit 9 Teilnehmern war der TVI bei den diesjährigen Eurodistriktmeisterschaften vertreten, bei denen die Aktiven und die Jugendlichen U20 bis U16 aus den Leichtathletik-Kreisen Kehl, Lahr, Offenburg, Wolfach, Rastatt/Baden-Baden/Bühl und dem Großraum Straßburg ihre Sieger und Platzierten in den jeweiligen Disziplinen ermittelten.