Leichtathletik
09.06.2015
Kreismeisterschaften in den Block-Fünfkämpfen:
Vanessa Kobialka Kreismeisterin im Fünfkampf Wurf
Mit 4 Mädels war der TVI am 6.6.2015 bei den Kreismeisterschaften in den Fünfkämpfen der Schülerinnen und Schüler in Gaggenau vertreten. Die 13-Jährigen Vanessa Kobialka, Melina Schneider und Lisa Teifel hatten jeweils 75m Sprint, 60m Hürden und Weitsprung zu absolvieren. Dazu kamen bei Vanessa im Wettkampf Wurf Kugelstoßen und Diskuswerfen, bei Melina im Wettkampf Lauf Ballwurf und 800m sowie bei Lisa im Wettkampf Sprint Hochsprung und Speerwerfen.

Vanessa Kobialka war in ihrem Jahrgang als Titelverteidigerin angetreten. Im Verhältnis zum Vorjahr konnte das TVI- Nachwuchstalent sich in sämtlichen Disziplinen deutlich steigern, insbesondere flog die 3kg-Kugel erstmals über die 10m-Marke auf 10,05m und der Diskus segelte um fast sechs Meter weiter als vor 4 Wochen auf 24,30m. Insgesamt sammelte Vanessa 2146 Punkte und damit 459 Zähler mehr als im Vorjahr, was ihr erneut mit deutlichem Vorsprung den Kreismeistertitel und die Qualifikation für die Badischen Meisterschaften einbrachte.

Auch Melina Schneider konnte deutliche Leistungsverbesserungen aufweisen. Ihre stärksten Disziplinen hatte sie mit 2:50,99min über 800m und 12,26sec über 60m Hürden. Am Ende des Tages kamen stattliche 1914 Punkte zusammen, 344 mehr als vor Jahresfrist. Im Gesamtklassement ergab dies nach Rang 12 im Vorjahr heuer einen starken 5. Platz. Leider fehlten Melissa läppische 36 Punkte für die Qualifikation zur Badischen Meisterschaft.

Auch bei Lisa Teifel machte sich der Trainingsfleiß bemerkbar. Nach Sprint, Hürdenlauf und insbesondere 4,29m Weitsprung hatte sie schon über 150 Punkte mehr als im Vorjahr gesammelt. Doch in den weiteren 2 Disziplinen war ihr das Glück nicht hold. Mit 1,12m im Hochsprung blieb sie 14cm unter ihrer Bestleistung und im Speerwerfen wurden alle 3 Würfe ungültig gegeben. So blieb am Ende für Lisa mit 1530 Punkten nur Platz 8.

Erstmals einen Fünfkampf absolvierte Johanna Schneider. Nach ihren Anfangserfolgen bei den Eurodistriktmeisterschaften im Kugelstoßen und Speerwerfen hieß das für die 14-Jährige: Weitere Wettkampferfahrung sammeln. Nach einem langen Wettkampftag mit 100m, 80m Hürden, Weitsprung, Kugelstoßen und Diskuswerfen hatte Johanna 1694 Punkte gesammelt, was im Endklassement Rang 14 ergab.

Die Hürdenläufe wurden gleichzeitig für die Kreismeisterschaften Hürden gewertet. Unter 29 Teilnehmerinnen der weiblichen Jugend 13 Jahre kam Lisa Teifel mit 12,25sec über 60m Hürden auf Rang 10. Direkt dahinter Melina Schneider mit 12,26sec auf Rang 11. Auch Vanessa Kobialka  als Dreizehnte in 12,32sec konnte einen Platz im vorderen Mittelfeld aufweisen.  Johanna Schneider hatte in ihrer Altersklasse 80m Hürden zu bewältigen. Ihre 17,50sec. ergaben hier Platz 22 im Feld der 27 Teilnehmerinnen.

Leichtathletik
Diskus – Silber für Marcel Bosler mit erneuter Verbesserung des Kreisrekords
01.06.2015
Das badische Forst war am 30./31.05.2015 der diesjährige Veranstalter der Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven und der Juniorinnen/Junioren U20. Vom TVI hatten sich dafür 4 Athleten qualifiziert.
Breitensport
01.06.2015
Eine Nadel im Heuhaufen zu finden, ist bekanntermaßen ein schwieriges Unterfangen – aber einen Termin für einen gemeinsamen Ausflug festzulegen ist nicht weniger einfach. Nach unzähligen ergebnislosen Diskussionen war es dann am vergangenen Samstag endlich soweit: Die Frauen-Fitness-Gruppe fährt ins hintere Murgtal und verbringt dort einen Wandertag!
Förderverein
20.05.2015
Mittlerweile ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Fördervereins TVI, trafen sich auch dieses Jahr 30 wanderbegeisterte TVI-Mitglieder zur durchaus anspruchsvollen Wanderung durch das Murgtal.
Förderverein
19.05.2015
Bilder der Maiwanderung am Sonntag, den 17. Mai 2015 ins Murgtal.