Turnen
07.11.2013
Turner aus Wangen zu Gast in Iffezheim
Am Samstag empfängt das Turnteam Kieselbronn/Iffezheim die TG Wangen-Eisenharz zum letzten Heimwettkampf dieser Saison. Während die Liganeulinge aus dem Allgäu durchaus noch vom Abstieg bedroht sind, haben sich die Gastgeber dank ihrer Erfolge gegen die KTV Hohenlohe und den TV Ober-Ramstadt indessen fest im Mittelfeld der Tabelle etabliert.

Da ihre Konkurrenten auf den hinteren Rängen zum Abschluss noch mit recht schwierigen Aufgaben konfrontiert sind, haben die Badener den Klassenerhalt praktisch schon in der Tasche. Trotz der beruhigenden Ausgangsposition erwartet Coach Jürgen Schneider von seiner Mannschaft nochmals volle Konzentration: „Wir wollen vor unserm treuen Publikum einen engagierten Auftritt präsentieren und natürlich einen weiteren Sieg einfahren.“ Zusätzlich interessant wird die Begegnung durch einen ziemlich prominenten Turner im Team der Gäste. Reckspezialist Bernd Stadelmann gewann im Dezember in der TV-Show „Schlag den Raab“ 3,5 Millionen Euro und war damit sogar der einzige Kandidat, der Moderator Stefan Raab im Jahr 2012 überhaupt bezwingen konnte.

Der Wettkampf beginnt um 17 Uhr in der Sporthalle bei Haupt- und Realschule.

Turnen
Auf zum Endspurt!
05.11.2013
Am 6. Wettkampfwochenende empfängt das TurnTeam Kieselbronn/Iffezheim den Aufsteiger aus Wangen-Eisenharz in der heimischen Schulsporthalle in Iffezheim.
Turnen
28.10.2013
Wie befürchtet hatte das Turnteam Kieselbronn/Iffezheim gegen den klar favorisierten TSV Grötzingen/Karlsruhe nicht den Hauch einer Chance und musste sich mit ernüchternden 8:79 Scorepoints um Längen geschlagen geben. Die Gäste kamen in Bestbesetzung zum badischen Lokalderby der 3. Bundeliga und präsentierten sich in bestechender Form, folglich konnten sie alle Gerätewertungen mit Leichtigkeit gewinnen.
Turnen
22.10.2013
Durch einen überlegenen Sieg beim TV Ober-Ramstadt gelang dem Turnteam Kieselbronn/Iffezheim am Samstag ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt. Der Erfolg gegen die leicht überforderten Hessen war in Anbetracht von 63:13 Scorepoints und dem Gewinn aller Gerätewertungen allemal hochverdient, denn auch im Vergleich der klassischen Wettkampfpunkte hatten die Gäste mit 279,75:258,05 Zählern weit die Nase vorn.
Turnen
14.10.2013
Am Samstag gelang dem Turnteam Kieselbronn/Iffezheim vor heimischem Publikum der ersehnte Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt. In einem weitgehend ausgeglichenen Duell bezwangen die Badener den früheren Zweitligisten KTV Hohenlohe überraschend deutlich mit 41:24 Scorepoints und schafften außerdem vier wichtige Gerätesiege.