Leichtathletik
08.01.2013
Kreis-Schüler - Vergleichskampf
Matthias Graf gewinnt 800m – Lauf
Zum traditionellen Schüler-Vergleichswettkampf waren vom TVI mit Matthias Graf, Annabelle Sonn, Julia und Jonas Merkel vier Nachwuchsathleten nominiert.

Zum traditionellen Schüler-Vergleichswettkampf der Leichtathletikkreise Rastatt/Baden-Baden/Bühl, Südpfalz und Esslingen, der für die 10 –15-jährigen Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr zum Saisonende am Nationalfeiertag im schwäbischen Bernhausen durchgeführt wurde, hatte die Kreis-Schülerwartin vom TVI mit Matthias Graf, Annabelle Sonn, Julia und Jonas Merkel vier Nachwuchsathleten nominiert. Bei diesem Vergleichskampf treten in verschiedenen Jahrgängen und Disziplinen jeweils die 2 besten Sportler eines jeden Kreises gegeneinander an, um mit guten Ergebnissen und Platzierungen für den eigenen Leichtathletikkreis ein gutes Mannschaftsresultat zu erzielen.

Im jüngsten Jahrgang kam der 10 Jahre alte Jonas Merkel beim Weitsprung zum Einsatz. Jonas konnte seine Bestleistung zwar um 7 cm auf 3,71n steigern, trotzdem musste er seinen 5 Mitbewerbern den Vortritt lassen. Bei den 13jährigen Mädels sprintete Julia Merkel die 75m in 11,24sec, was Platz 5 einbrachte. Zum Abschluss kam Julia in der 1. Staffel des Kreises über 4 x 75m zum Einsatz, welche nach 300m als Dritte durchs Ziel lief.

Annabelle Sonn (14 Jahre) stieß die 3kg schwere Kugel auf 10,32m und verfehlte ihre Bestleistung nur knapp. Damit musste sie sich lediglich einer Konkurrentin geschlagen geben und belegte einen guten 2.Platz. Anschließend sprang Annabelle im Speerwerfen ein und warf zu ersten Mal wettkampfmäßig Speer. 15,94m erbrachten immerhin Platz 5.

Am meisten beschäftigt war der 14-jährige Matthias Graf. Über 100m kam er bei Gegenwind in 12,54sec auf Platz 2. Die 4kg schwere Kugel stieß Matthias auf 10,65m, verbesserte sich dabei um 15cm und landete auf Rang 3. Den Vogel ab schoss der TVI- Nachwuchsathlet bei seinem 3. Einsatz. Statt für den Hochsprung wurde Matthias kurzfristig über 800m nominiert. Von dieser Änderung unbeeindruckt spulte Matthias die zwei Stadionrunden herunter und gewann in seinem ersten 800m-Lauf die Disziplin mit über 2 Sekunden Vorsprung in einer Zeit von 2:15,24min. Diese Anstrengung hinderte ihn nicht, anschließend mit der 1. Kreisstaffel über 4 x 100m auch noch zu Platz 2 zu sprinten.

Im Gesamtklassement belegte der hiesige Leichtathletikkreis den 2. Platz mit nur 25 Punkten Abstand hinter dem Kreis Esslingen.

Senioren- und Gesundheitssport
05.01.2013
Ab Donnerstag, den 17. Januar 2013 um 14.45 Uhr im Turnschopf eine wöchentlich Turnstunde...
Der Verein
Ankündigung und Programm
27.11.2012
Das diesjährige Schauturnen steht unter dem Schlagwort "Blitzlichter". Man darf gespannt sein, wie die 18 angemeldeten Gruppen, das Thema umgesetzt haben.
Turnen
18.11.2012
Wie erwartet kam es beim Saisonabschluss in der 3. Bundesliga zu einer äußerst spannenden Begegnung zwischen dem Turnteam Kieselbronn/Iffezheim und der TG Allgäu
Turnen
15.11.2012
Zum Saisonabschluss der 3. Kunstturn-Bundesliga gastiert am Samstag die TG Allgäu in Iffezheim. Wettkampfbeginn ist um 16 Uhr in der Sporthalle bei der Haupt- und Realschule.