Jugend
21.08.2015
Ferienfreizeit des Jugendausschusses
Kreativ, innovativ aber nie kostenintensiv: Unter diesem Credo richtete der Jugendausschuss des Turnvereins das traditionelle Ferienangebot in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Iffezheim auch in diesem Jahr wieder aus.

Am Dienstag den 18. August 2015 fand das, wie immer vom Jugendausschuss organisierte Ferienprogramm, auf dem Freigelände und in der Sporthalle der Maria-Gress-Schule statt. Die konstant hohen Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre konnten in diesem Jahr, bei gutem Wetter, nochmals übertroffen werden. Das zeigt uns Organisatoren eins um andere Mal, wie wichtig sportliche Tätigkeiten in diesem Alter für die Kinder sind und spornt uns an, auch in den kommenden Jahren weiterhin ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde zu zeigen.

32 Jungen und Mädchen im Alter von 6-12 Jahren machten bei den zahlreichen Sportspielen begeistert mit. Der Jugendausschuss hatte sich in diesem Jahr etwas ganz besonderes einfallen lassen: ganz im Zeichen von Urlaub und Strand entschied man sich für ein maritimes Motto: zuerst mussten schlagkräftige Teams gebildet werden, anschließend wurden, zum Thema passend, Piratenflaggen bemalt. Die fleißigen Helfer erklärten die Spielregeln und verteilten Schatzkarten.  Es galt fünf verschiedene Stationen mit Geschicklichkeit und Teamgeist zu meistern, anschließend ging es für alle Piraten gemeinsam auf Schatzsuche. Zu den Stationen gehörte ein Zielspiel zur Koordinations- und Konzentrationsschulung, ein Angelspiel im Piraten-Holzschiff des Spielplatzes, ein Freibeuter-Parcours sowie anschließendem Diamantentransport. Wer alle Aufgaben gemeistert hat, durfte sich anschließend aus der TVI-Schatzkiste bedienen. Das Bodenständigkeit beim Turnverein seit Jahren ganz groß geschrieben wird, zeigt sich alljährlich bei der Ferienfreizeit: Dann nämlich, wenn die ersten beiden Vorsitzenden des größten Vereines im Galopprenndorf, gemeinsam für die anwesende Dorfjugend kochen. Wie auch im letzten Jahr bereiteten Norbert Merkel und Jürgen Adler Pasta für die Kids zu. An dieser Stelle möchte sich der Jugendausschuss nochmal herzlich bei allen Helfern bedanken. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Turnen
Badischen Mehrkampfmeisterschaften
05.08.2015
Bei den Badischen Mehrkampfmeisterschaften Ende Juli in Bruchsal konnten die Iffezheimer Turner zeigen, dass sie auch von Leichtathletik etwas verstehen. Obwohl aufgrund der Ferienzeit einige gemeldete Akteure fehlten, ging es auf den vorderen Plätzen streckenweise recht eng zu.
Leichtathletik
Deutsche Jugendmeisterschaften
04.08.2015
Für die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften am 31.07.2015 in Jena hatte sich in der Altersklasse U18 vom TVI der 17 Jahre alte Matthias Graf in der Disziplin 400m Hürden qualifiziert.
Leichtathletik
Badische Mehrkampfmeisterschaften
29.07.2015
Mit einer überragenden Ausbeute kehrten die Leichtathleten des TV Iffezheim von den Badischen Mehrkampfmeisterschaften des Badischen Turnerbundes heim, die am 26.07.2015 in Bruchsal bei bestem Wettkampfwetter abgehalten werden konnten. Sieben Badische Meistertitel, sechs Vizemeisterschaften und fünfmal Bronze konnten sich die teilnehmenden 13 Sportler erkämpfen. Dabei übertrafen mit ihren Leistungen acht Athleten die A-Norm, die zu einem Start bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im September im Schleswig-Holsteinischen Eutin berechtigt, weitere zwei können wegen der Erfüllung der B-Norm auf einen Startplatz bei diesen wichtigen Meisterschaften hoffen. Entsprechend stolz waren die beiden Trainer Adelbert Frank und Tanja Kobialka.
Breitensport
28.07.2015
Die Volleyballgruppe im Turnverein feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.Alles begann im Frühjahr 1995, als einige Frauen unbedingt das Volleyballspielen erlernen wollten.Manfred Heitz (ein Rieder) erklärte sich bereit, ihnen den Wunsch zu erfüllen. Ab sofort traf man sich regelmäßig in der „alten Halle“.Trotz der unterschiedlichen Trainingszeiten und...