Leichtathletik
21.01.2018
Kreisbestenliste, Badische Bestenliste und Deutsche Bestenliste 2017
Der Badische Leichtathletik-Verband mit seinem Statistik-Team veröffentlichte dieser Tage sein BLV - Jahrbuch 2017, in dem u.a. die jeweils 20 Besten einer Disziplin und Altersklasse in Baden aufgeführt sind. Stolze sieben Athletinnen und Athleten des TV Iffezheim konnten sich mit teilweise spitzenmäßigen Platzierungen in den Ranglisten verewigen.

Badische Bestenliste 2017:

Erneut Platz 1 für Vanessa Kobialka im Kugelstoßen und Diskuswerfen

Bei der weiblichen Jugend W15  grüßt Werferinnen-Talent Vanessa Kobialka wie im Vorjahr beim Kugelstoßen und im Diskuswerfen von Platz 1.  Mit  Rang 2 im Blockfünfkampf Wurf  findet man sie ebenfalls auf einem Spitzenplatz. Platz 13 im Ballwurf  vervollständigt  ihre starken Leistungen im Jahre 2017. Die gleichaltrige Melina Schneider brachte es auf drei Nennungen in den Bestenlisten. Über 800m, 2000m und im Ballwurf wird Melina jeweils auf Platz 19 geführt. Lisa Teifel, ebenfalls Jahrgang 2002, taucht über 300m Hürden auf Rang 16 auf.

In ihrem ersten Jahr als U20-Juniorin wird Tamara Kobialka mit der Kugel auf Platz 5 und mit dem Diskus auf Platz 8 geführt. Ronja Schneider belegt über 400m als Vierzehnte in Baden gleichfalls einen respektablen Rang.

Marcel Bosler belegt bei den Männern im Diskuswerfen wie im Vorjahr den zweiten Platz. Im Kugelstoßen konnte er sich vom 3. Platz auf Rang 2 verbessern. Andreas Zoller stieß die 7,26kg schwere Kugel auf Rang 12. Im Diskuswerfen sicherte sich Andreas als Vierzehnter erneut einen Platz in der Badischen Bestenliste.

Deutsche Bestenliste 2017:

Vanessa Kobialka im Diskuswerfen auf Rang 2!

Zwei der oben aufgeführten Sportler schafften es auch in die Deutsche Bestenliste, die die ersten 50 jeder Altersklasse  ab dem Jahrgang 2002 aufführt. 

Vanessa Kobialka hatte im Jahr 2016 mit Rang 5 im Kugelstoßen sowie Rang 8 im Diskuswerfen bereits zu den Spitzenathletinnen ihres Jahrgangs in Deutschland gezählt. 2017 setzte das TVI-Talent noch einen drauf:  Vanessa schraubte ihre persönliche Bestleistung mit der 1kg schweren Diskusscheibe auf 40,20m, was ihr einen herausragenden 2. Platz im Ranking der besten Diskuswerferinnen ihres Jahrgangs in Deutschland einbrachte! Bei der älteren weiblichen Jugend U18 wird Vanessa mit ihrer Leistung schon auf Platz 15, bei der weiblichen Jugend U20 als Siebenunddreißigste geführt. Die 3kg schwere Kugel flog im besten Versuch des Jahres 2017 auf 13,91m, was diesmal Rang 6 ergab, bei der U18 Rang 27. 

Da blieb den Verbandstrainern natürlich keine andere Wahl, als Vanessa Kobialka auch für das Jahr 2018 in den D-Kader der Arbeitsgemeinschaft der Baden-Württembergischen Leichtathletik-Verbände zu berufen.
In der Männerklasse schaffte es Marcel Bosler im Kugelstoßen (7,26kg) unter die Top 50 in Deutschland. 15,50m ergaben Platz 40.

Kreisbestenliste 2017

Auch für das Jahr 2017 hat Kreisstatistiker Ralf Wohlmannstätter eine Kreisbestenliste für den Leichtathletikkreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl zusammengestellt, welche die Bestenlisten der einzelnen Altersklassen und Jahrgänge enthält. 
Zahlreich sind in den auf der Homepage des Leichtathletikkreises veröffentlichten Tabellen auch die Iffezheimer Leichtathleten vertreten. Elfmal grüßen die Sportler des TVI von Platz 1 der Rangliste. 
In der Männerklasse liegt Marcel Bosler im Diskuswerfen vorne. Bei der weiblichen Jugend U20 steht Tamara Kobialka über 100m, 200m, im Weitsprung, Diskuswerfen und im Kugelstoßen ganz oben. In derselben Altersklasse führt Ronja Schneider die Bestenliste über 400m an. Bei den 15jährigen Mädels glänzt Vanessa Kobialka mit hochwertigen Leistungen im Kugelstoßen und Diskuswerfen sowie im Blockfünfkampf Wurf und im Ballwerfen von Platz 1. 

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Männer:
Marcel Bosler: Diskuswerfen (1.), Kugelstoßen (2.)
Andreas Zoller: Diskuswerfen (3.), Kugelstoßen (4.)
Tobias Frank: 10.000m (3.), Kugelstoßen (8.)
Weibliche Jugend U20:
Tamara Kobialka: 100m, 200m, Weitsprung, Kugelstoßen, Diskuswerfen (jeweils 1.),
Ronja Schneider: 400m (1.)
Weibliche Jugend W15:
Vanessa Kobialka: Kugelstoßen, Diskuswerfen, Blockfünfkampf Wurf, Ballwurf (jeweils 1.), 80m Hürden (6.), 100m (8.), Weitsprung (9.)
Melina Schneider: Ballwurf, Blockfünfkampf Lauf (jeweils 2.), 800m, 2000m (jeweils 3.), 80m Hürden (7.) 
Lisa Teifel: 300m (3.)

 

 

Leichtathletik
02.01.2018
Auf Grund der Erfahrungen der letzten Kinderleichtathletik-Cups hatte man im Vorfeld mit etwas mehr als 200 Kindern aus den Vereinen des Leichtathletikkreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl gerechnet. Die tatsächliche Teilnehmerzahl von 339 Kindern und 37 Mannschaften beim Kinderleichtathletik-Cup am 16.12.2017 in der Iffezheimer Sporthalle der Maria-Gress-Schule sprengte jedoch fast den Veranstaltungsort und verlangte den Organisatoren und Helfern unseres ausrichtenden TVI bei der Bewältigung dieser Großveranstaltung alles ab.
Der Verein
13.12.2017
Nach dem Einchecken der Passagiere sowie der Crew begrüßte der erste Vorsitzende stilgerecht als Kapitän seine Gäste in der vollbesetzen Sporthalle der Maria-Gress-Schule. Ihm zur Seite stand der erste Offizier Selim Harmambasi.
Breitensport Der Verein Senioren- und Gesundheitssport
23.11.2017
Der TV-Iffezheim erweitert sein Sportangebot. Neben den unterschiedlichen Übungsgruppen in den Bereichen Leichtathletik, Turnen, Breitensport und Seniorensport gibt es ab Januar die neue Gruppe „Reha-Sport-Orthopädie.“
Turnen
22.11.2017
Am Samstag, den 18.11.17 fand der Endkampf der Gauliga 2017 des Turngau-Mittelbaden-Murgtal in Ottenau statt. Auch der TV Iffezheim war hier mit insgesamt fünf Mannschaften vertreten.