Leichtathletik
21.09.2017
Medaillenregen für TVI- Leichtathleten
Badische Mehrkampfmeisterschaften
Der Badische Turnerbund hatte die diesjährigen Badischen Mehrkampfmeisterschaften nach Iffezheim vergeben. Dabei konnten die Leichtathleten des TV Iffezheim am 17.09.2017 auf heimischer Anlage mit tollen Erfolgen glänzen.

Sechs Sportler des TVI erkämpften sich sehr zur Freude der Trainer Tanja Kobialka und Adelbert Frank 8 Gold – und 3 Silbermedaillen.


Vormittags waren zunächst die Teilnehmer des Leichtathletischen Fünfkampfs (100m, Weitsprung, Kugelstoßen, Schleuderballwerfen, 1000m) an der Reihe. Bei den Mädels 14/15 Jahre sammelte Vanessa Kobialka u.a. durch überragende Leistungen im Kugelstoßen und mit dem Schleuderball so viele Punkte, dass auch ein etwas schwächerer 1000m-Lauf ihren Sieg nie in Gefahr brachte. 50,577 Zähler standen am Ende zu Buche, ein Vorsprung von ca. 6 Punkten auf die Zweitplatzierte.  In derselben Altersklasse war auch Melina Schneider am Start. Wegen schwächerer Ergebnisse mit Kugel und Schleuderball blieb ihr ein Platz auf dem Treppchen verwehrt. In 3:34,5min über 1000m war Melina jedoch die Schnellste. 40,289 Punkte ergaben am Ende Rang 5.
Tamara Kobialka konnte sich im Leichtathletischen Fünfkampf der Juniorinnen 18/19 Jahre in den ersten 4 Disziplinen ein kleines Punktepolster gegenüber den Mitbewerberinnen zulegen. Im abschließenden 1000m-Lauf nahm ihr die härteste Konkurrentin jedoch 22 Sekunden ab. Schlussendlich reichte es knapp. Tamara Kobialka wurde mit 0,6 Punkten Vorsprung Badische Meisterin. 


Mit starken Leistungen im 100m-Lauf und Weitsprung und insgesamt 49,496 Punkten sicherte sich Matthias Graf bei den Junioren 18/19 Jahre unangefochten den Badischen Meistertitel.


Nachmittags ging es dann bei den anstehenden Einzelwettbewerben Schlag auf Schlag. In der Männerklasse sorgten Marcel Bosler und Andreas Zoller sowohl im Schleuderballwerfen ((58,53m bzw. 51,11m) als auch im 15kg - Steinstoßen (10,01m bzw. 8,69m) für einen Doppelsieg des TVI. Matthias Graf fügte seinem Titel im Fünfkampf einen weiteren im Schleuderballwerfen hinzu. Vanessa Kobialka gewann auch das Schleuderballwerfen ihrer Altersklasse W14/15 überlegen - mit 12m Vorsprung!. Und Tamara Kobialka war im Steinstoßen W18/19 erneut  nicht zu schlagen. Lediglich im Schleuderball Einzelwettbewerb reichte es für die 18-Jährige nicht für ganz vorne: Mit Silber sicherte sich Tamara jedoch ihre dritte Medaille an diesem Tag.

Leichtathletik
Vanessa Kobialka gewinnt mit dem Diskus Bronze
22.08.2017
Seit 2014 veranstaltet der Deutsche Leichtathletik Verband auch für die männliche und weibliche Jugend der 15-Jährigen Deutsche Meisterschaften. Bis 2013 waren in dieser Altersklasse die Süddeutschen Meisterschaften der Höhepunkt der Saison gewesen.
Leichtathletik
Vanessa Kobialka Süddeutsche Meisterin im Diskuswerfen
20.08.2017
Auch in diesem Jahr fuhren die Trainer Adelbert Frank und Tanja Kobialka und ihre Athletinnen Vanessa Kobialka und Melina Schneider mit einigen Hoffnungen zu den Süddeutschen Meisterschaften der U16 -Jugend. Austragungsort war am 29./30.07.2017 das bayerische Ingolstadt.
Leichtathletik
Marcel Bosler Badischer Meister im Kugelstoßen - Silber im Diskuswerfen
23.07.2017
Wie im vergangenen Jahr richtete die SG Walldorf Astoria die Badischen Meisterschaften der Aktiven und der Jugend U20 aus, diesmal am 15.07.2017. Der TVI war mit Marcel Bosler bei den Männern und Tamara Kobialka bei der weiblichen Jugend U20 vertreten.
Leichtathletik
Vanessa Kobialka im Kugelstoßen und Diskuswerfen erneut nicht zu schlagen
23.07.2017
Zell am Harmersbach war am 16.07.2017 der Austragungsort der diesjährigen Badischen Meisterschaften der Jugend U16. Mit den beiden 15- jährigen TVI- Mädels Melina Schneider und Vanessa Kobialka fuhr Trainerin Tanja Kobialka zu den überregionalen Wettkämpfen ins Kinzigtal.