Leichtathletik
10.04.2017
Kreismeisterschaften in den Langstrecken
Dritte Plätze für Melina Schneider und Tobias Frank
Traditionell starten die Leichtathleten die Bahnsaison mit den Kreismeisterschaften in den Langstrecken. Bei frühsommerlichen Temperaturen war am 01.04.2017 die 400m -Bahn in Bietigheim Austragungsort. Vom TVI wollten sich 3 Athleten dieser Herausforderung stellen.

Die Jüngsten hatten zwei Stadionrunden zu laufen. Luis Hnatiuk wurde im Wettbewerb der 11jährigen Jungs im Ziel in einer Zeit von 3:15,70min gestoppt und belegte damit den 7.Platz. 

Mit von den Kreiswaldlaufmeisterschaften her bekannten Konkurrentinnen hatte sich Melina Schneider  erneut auseinander zu setzen. Die 15-Jährige wollte diesmal jedoch unbedingt einen Platz auf dem Treppchen, nachdem sie zwei Wochen zuvor im Waldlauf einen undankbaren 4. Platz belegt hatte. Gegen zwei Mitbewerberinnen konnte Melina auch in diesem Rennen nichts ausrichten. Im Kampf um Platz 3 hatte Melina jedoch die Nase diesmal deutlich vorne, kam nach 2000 Metern in einer Zeit von 7:54,70min ins Ziel und distanzierte die Viertplatzierte um 23 Sekunden.

In der Männerklasse standen 10.000m auf dem Programm. Eine so lange Strecke war Tobias Frank wettkampfmäßig schon lange nicht mehr gelaufen. Einigen Läufern kamen die 25 Stadionrunden dann bei den frühsommerlichen Temperaturen doch etwas weit vor. Sie gaben das Rennen auf. Nicht so Tobias Frank. Der TVI- Läufer kämpfte bis zur Ziellinie, wurde dort nach 41 Minuten 18,50 Sekunden gestoppt und erkämpfte sich damit den dritten Platz in der Kreiswertung.

 

Leichtathletik
Sieg für Ronja Schneider; Tobias Frank Dritter
26.03.2017
Die Kreiswaldlaufmeisterschaften wurden auch in diesem Jahr von der LAG Obere Murg veranstaltet. Nach Ablauf der Wintersaison stellten sich vom TVI am 19.03.2017 in Langenbrand Tobias Frank und 5 Mädels der ersten Laufprüfung auf Kreisebene.
Leichtathletik
Vanessa Kobialka glänzt erneut mit persönlichen Bestleistungen
20.03.2017
Zu den Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften am 11.03.2017 in Waiblingen hatte Trainer Adelbert Frank die Schwestern Tamara und Vanessa Kobialka gemeldet.
Leichtathletik
Tamara Kobialka sichert sich Bronze im Kugelstoßen
28.02.2017
Die diesjährigen Badischen Hallenmeisterschaften der Jugend U20 fanden am 11.02.2017 in der Mannheimer Leichtathletik-Halle statt. Ronja Schneider und Tamara Kobialka gingen erstmals in dieser Altersklasse an den Start.
Leichtathletik
Vanessa Kobialka Titelträgerin mit Kugel und Diskus
27.02.2017
Tags nach den Badischen Hallenmeisterschaften der Jugend U20 stieg Vanessa Kobialka beim Kugelstoßen und Diskuswerfen im Wettkampf der U16-Mädels des Jahrgangs 2002 in den Ring. Im Vorjahr hatte sie in beiden Disziplinen den Badischen Titel geholt, sodass man auch diesmal recht zuversichtlich in den Wettkampf ging.