Leichtathletik
04.07.2014
Baden-Württembergische Meisterschaften Aktive/ U20
Silber für Laura Wehrle, Marcel Bosler holt Bronze
Mit zwei Medaillen und einigen persönlichen Bestleistungen kehrten die sechs Teilnehmer des TVI von den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven und der Altersklasse U20 zurück, die am 28./29.6.2014 in Heilbronn ausgetragen wurden.

Die Schwestern Laura und Miriam Wehrle maßen sich bei den unter Zwanzigjährigen mit ihren Konkurrentinnen. Dabei stieß die 19jährige Laura die 4kg schwere Kugel auf 14,64m und erkämpfte sich damit die Silbermedaille. Im Diskuswerfen verbesserte sie ihre persönliche Bestleistung (PB) um 38cm auf 36,18m und landete damit auf Rang 6.

In denselben Wettbewerben wurde bei der ein Jahr jüngeren Miriam Wehrle für ihren besten Versuch mit der Kugel 11,10m gemessen, was Platz 8 ergab; der Diskus flog auf 32,17m, was ebenfalls neue PB bedeutete. Trotzdem reichte es für Miriam als Elfte des Vorkampfs nicht für die Teilnahme am Endkampf der besten Acht. Die beste Platzierung bei diesen Meisterschaften erzielte Miriam Wehrle mit dem Speer. Im letzten Versuch landete das Wettkampfgerät nach 38,28m, eine Verbesserung der PB um genau einen Meter. Die Freude über diese Leistungssteigerung war jedoch gedämpft. Die TVI - Athletin musste sich in diesem Wettkampf mit dem undankbaren 4.Platz begnügen. 

Bei der männlichen Jugend U20 stieg der erst 16 Jahre alte Matthias Graf über 400m gegen die teils 3 Jahre älteren Mitbewerber in den Startblock. Er war damit deutlich der Jüngste im Feld. Matthias absolvierte die Stadionrunde in 52,97sec. Mit dieser Leistung verbesserte er zum einen seine gerade 4 Wochen alte PB um 47/100 Sekunden, zum anderen konnte er als Zwölfter immerhin zwei der  der 13 Mitbewerber hinter sich lassen.
Bei den Männern hatten sich für das Kugelstoßen Marcel Bosler, Andreas Zoller und Martin Frank qualifiziert. Marcel stieß die 7,26kg schwere Kugel auf 16,25m und damit auf eine neue Saisonbestleistung. Als Lohn dafür durfte er sich die Bronzemedaille umhängen lassen. Andreas steigerte seine persönliche Bestleistung um 20cm auf jetzt 14,29m. Im Endklassement ergab dies Platz 6. Martin verfehlte mit seiner Leistung von 13,62m seine PB nur knapp und landete auf Rang 7.  Ambitioniert wollte im Diskuswerfen Marcel Bosler seinen Kreisrekord weiter verbessern und spekulierte auch in dieser Disziplin auf eine Medaille. Doch daraus wurde nichts. Pünktlich zum Wettkampf öffnete der Himmel seine Schleusen. Aus einem nassen und glatten Ring gelangen „nur“ 44,54m; es blieb der undankbare 4.Platz. 

 

Leichtathletik
Sieben Athleten holen 10 Medaillen
13.06.2014
Gerade mal 2 Tage nach den erfolgreichen Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Freiburg fuhr der TVI- Vereinsbus wieder gen Süden. Sieben Athleten des TVI wollten bei den Badischen Meisterschaften am 01.06.2014 im neuen Stadion in Lörrach mit Unterstützung ihres Trainers Adelbert Frank bei der Medaillenvergabe erneut ein gewichtiges Wort mitreden.
Leichtathletik
Matthias Graf läuft Quali für Süddeutsche über 400m Hürden
13.06.2014
Am 24. Mai hatte der 16 Jahre alte Matthias Graf erstmals einen Wettkampf über 400m Hürden bestritten. Obwohl es damals an den Hürden kräftig rumpelte, kam immerhin eine Zeit von 61,86sec zusammen, nur 86/100 Sekunden über der Qualifikationsnorm für die Süddeutschen Meisterschaften am 5. Juli in Regensburg. Deshalb wurde anschließend das Hürdentraining intensiviert, am 09.06.2014 sollte bei den Heidelberger Qualifikationstagen die Norm geknackt werden.
Leichtathletik
Siege für Tamara und Vanessa Kobialka
13.06.2014
Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden am 07.06.2014 in Durmersheim die Kreismeisterschaften in den Block- Fünfkämpfen für die 10-bis 15jährigen Schülerinnen und Schüler durchgeführt. Fünf Nachwuchsleichtathleten des TVI trotzten den Temperaturen und konnten nach einem langen Wettkampftag zwei Kreismeistertitel erkämpfen.
Leichtathletik
Medaillenregen für TVI- Leichtathleten
03.06.2014
Man hat sich im Laufe der letzten Jahre ja fast schon daran gewöhnt, dass die Leichtathleten des TV Iffezheim von Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften des Turnerbundes sehr erfolgreich zurückkehren.