Leichtathletik
18.03.2014
Kreiswaldlaufmeisterschaften
Ronja Schneider erläuft sich Meistertitel
Mit sechs Mädels und fünf Jungs war der TVI bei den diesjährigen Kreiswaldlaufmeisterschaften vertreten, die am 15.03.2014 in Bischweier durchgeführt wurden.

Als Einzige aufs Podest schaffte es Ronja Schneider. Das TVI- Mädel des Jahrgangs 1999 zeigte sich im Verhältnis zum Vorjahr stark verbessert, absolvierte die ca. 2800m lange Strecke in einer Zeit von 11:09min und holte sich nach Platz 4 im Vorjahr heuer mit 8 Sekunden Vorsprung sicher den Kreismeistertitel. Bei den gleichaltrigen Jungs lief Pascal Dürr dieselbe Strecke in 10:09min, konnte mit dieser Zeit jedoch nicht in den Kampf um die Podestplätze eingreifen. Im Endklassement Rang 7 für Pascal. Auch von der männlichen Jugend U18 war ein Lauf über ca. 2800m gefordert, nicht gerade die Paradestrecke unseres Mehrkämpfers Matthias Graf. Doch bestimmt eine gute Trainingseinheit für die diesjährigen Wettkämpfe über 200 und 400m. Für Matthias wurde im Ziel eine Zeit von 9:37min gemessen, was Rang 8 und einen Platz im Mittelfeld ergab.

Lisa Teifel und Fabienne Dürr gingen bei der weiblichen Jugend W12 über ca. 2000m an den Ablauf. Lisa kam nach 9:02min ins Ziel und musste sich mit nur 4 Sekunden Rückstand mit dem undankbaren 4. Platz begnügen. Fabienne belegte in 9:55min Platz 14.

Bei den Jungs M10 waren Leonard Pickenpack und Philipp Hilser im Feld der 21 Teilnehmer über ca. 1500m vertreten. Zeitgleich und einträchtig liefen beide nach 6:33min durchs Ziel und belegten einen guten 8. Platz. Bei den Mädels W10 benötigte Julia Leuchtner für dieselbe Strecke  7:56min und rangiert damit auf Platz 16.
Die Jüngsten hatten eine Strecke von ca. 1000m zu bewältigen. Anna Leuchtner (Jahrgang 2005) kam nach 4:36min ins Ziel, was einen starken 5.Platz ergab. Emily Weller belegte im selben Lauf Rang 13. Wacker schlug sich auch der erst 7 Jahre alte Henry Pickenpack im Rennen der 8-Jährigen. Eine Laufzeit von 4:46min ergab Rang 8 im Feld der 21 Konkurrenten. 

Turnen
18.03.2014
Am Samstag wurden die Iffezheimer Turner erneut ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen das Duell in Furtwangen klar mit 267,4:256,9 Punkten. Etwas überraschend mussten sie sich allerdings an Ringen und Reck geschlagen geben, wo ihre Fehler vom Gegner gnadenlos ausgenutzt wurden.
Jugend
vom 14.03.2014
15.03.2014
Am letzten Samstag fand die diesjährige Jugendversammlung des Turnvereins statt.
10.03.2014
Zum Auftakt der Landesliga-Saison gelang den IffezheimerKunstturnern ein überlegener Heimsieg gegen den TV Griesheim.  Mit 263,90:233,95 Punkten und dem Gewinn aller Gerätewertungen präsentierten sich die Gastgeber fast schon eine Klasse besser als ihre Kontrahenten und hatten das Geschehen von Beginn an immer unter Kontrolle.  Diese Dominanz kam...
Turnen
05.03.2014
Zum Auftakt der badischen Turnliga ist am Sonntag der TV Griesheim in Iffezheim zu Gast.