Leichtathletik
09.04.2014
Kreislangstrecken-Meisterschaften:
Melina Schneider Kreismeisterin über 2000m
Mit sieben Teilnehmern war der TVI bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in den Langstrecken vertreten, und das sehr erfolgreich: Die jungen Sportlerinnen und Sportler erliefen sich einen Kreismeistertitel, eine Vizemeisterschaft und zwei dritte Plätze.

Bei regnerischem Wetter am 05.04.2014 im Bietigheimer Sportstadion hatten die Jüngsten 800m zu absolvieren. Der erst 7 Jahre alte Henry Pickenpack lief in der Wettkampfklasse Schüler M8 im 21 Teilnehmer zählenden Feld wie bei den Kreiswaldlaufmeisterschaften ein couragiertes Rennen und wurde in einer Zeit von 3:28,33min Neunter. Bei den 9 Jahre alten Mädels lief Anna Leuchtner dieselbe Strecke in 3:22,84min, was ihr nach Platz 5 bei den Waldlaufmeisterschaften diesmal mit Platz 3 einen Platz auf dem Podest einbrachte.
Von den weiteren Iffezheimer Teilnehmern waren 2000m gefordert. 

Vor 3 Wochen bei den Waldlaufmeisterschaften waren Leonard Pickenpack und Philipp Hilser noch einträchtig in derselben Zeit durchs Ziel gelaufen. Diesmal war Leonard besser drauf als Philipp. Nach 8:32,26min wurde Leonard als Sechster gewertet, Philipp lief in 8:51,41min auf Platz 12.
Nach ihrem Kreismeistertitel im Waldlauf hoffte man bei Ronja Schneider erneut auf einen Sieg. Doch diesmal drehte die im Waldlauf noch zweitplatzierte Konkurrentin den Spieß um und verwies Ronja in der Klasse der 15 Jahre alten Mädels auf den zweiten Platz.

Nichts anbrennen ließ Melina Schneider. Schon vor Jahresfrist lief sie in ihrer Altersklasse die schnellste Zeit, kam jedoch wegen eines Organisationsfehlers nicht in die Wertung. Nochmals verbessert absolvierte Melina die 5 Stadionrunden in einer Zeit von 8:13,40min, was ihr mit 3 Sekunden Vorsprung  verdient den ersehnten Kreismeistertitel bei den Mädels des Jahrgangs 2002 brachte.

Der schnellste TVI- Athlet über die 2000m-Strecke an diesem Tag war der 12 Jahre alte Jonas Merkel. Jonas verbesserte seine Bestzeit aus dem Vorjahr um eine halbe Minute auf 8:01,26min. Trotzdem reichte diese Zeit nicht aus, um seinen im vergangenen Jahr errungenen Kreismeistertitel verteidigen zu können. Zwei Jahrgangskollegen waren diesmal schneller. Ein dritter Platz im Feld der 13 Teilnehmer ist jedoch auch respektabel. 

 

Turnen
08.04.2014
Dank einer erheblichen Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche konnten die Iffezheimer Turner am Samstag auch den letzten Auswärtswettkampf für sich entscheiden und den zweiten Tabellenplatz festigen. Der Erfolg gegen die WKG Schallstadt/Neuenburg war mit 271,4:260,8 Punkten und dem Gewinn aller Gerätwertungen zwar relativ deutlich, dennoch erlebten die Zuschauer ein hochklassiges und bis zuletzt spannendes Duell zweier nahezu gleichwertiger Mannschaften.
Senioren- und Gesundheitssport
04.04.2014
Unter dem Motto „Fit im Alter ohne körperliche Überforderung“ startet die Seniorensportgruppe des Turnvereins in die neue Sommersaison. Dienstags von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr in der Sporthalle und für Frischluftinteressierte freitags zur gleichen Zeit mit Treffpunkt beim Schützenhaus zum Gang über den Trimm-Dich-Pfad. Interessierte sind ohne Kosten und weiterer Verpflichtung...
Turnen
31.03.2014
Obwohl sie ihrer Favoritenrolle am Samstag über weite Strecken nicht gerecht wurden, erzielten die Iffezheimer Turner bei der TG Hanauerland mit 255,8:240,9 Punkten einen recht deutlichen Auswärtssieg. Als Wermutstropfen ist dabei sicher die unerwartete Niederlage am Seitpferd zu sehen, wo sie ansonsten zu den besten Teams der Liga zählen und diesmal völlig von der Rolle waren.
Der Verein
26.03.2014
Am Samstag, den 22.03.14, fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Turnvereines statt. Die Versammlung begann um 20:oo Uhr. Der 1. Vorstand Norbert Merkel konnte neben 75 Vereinsmitgliedern als Gast Herrn Bürgermeister Peter Werler begrüßen. Als Pressevertreterin war Frau Judith Giese anwesend. Im 2. Tagesordnungspunkt wurde den verstorbenen Mitgliedern des vergangenen Jahres gedacht. Hierzu erhoben sich alle Anwesenden zu einer Schweigeminute von Ihren Plätzen.